Zum Inhalt springen
Startseite » Freizeit » Lesen » Maja Lunde Bücher: Die Autorin und ihre Werke im Porträt

Maja Lunde Bücher: Die Autorin und ihre Werke im Porträt

Bücher von Maja Lunde
5/5 - (1 vote)

Bist Du schon einmal auf ein Buch der Bestseller-Autorin Maja Lunde gestoßen? Falls nicht, solltest Du das dringend nachholen!
Neben “Die Geschichte der Bienen” gibt es noch einige weitere lesenswerte Werke von ihr.
In diesem Ratgeber stellen wir Dir nicht nur unsere Favoriten vor, sondern decken Dich außerdem noch mit spannenden Hintergrundinformationen zur Autorin ein.

Unsere Favoriten

Unser Favorit Nummer 1: Die Geschichte der Bienen*
“Ein Roman, welcher dafür sorgt, sich die wichtige Rolle der Bienen noch einmal mehr bewusst zu machen.”

Unser Favorit Nummer 2: Die Geschichte des Wassers*
“Zwei Handlungsstränge, verbunden durch eine elementare, jedoch auch endliche Ressource: das Wasser.”

Unser Favorit Nummer 3: Die Letzten ihrer Art*
“Auch der dritte Teil des Klima-Quartetts fasziniert durch die Erzählweise und schockiert mit dem Inhalt.”

Unser Favorit Nummer 4: Battle*
“Mit Battle beweist Maja Lunde, dass sie ebenfalls begabte Jugendbuch-Autorin ist.”

Unser Favorit Nummer 5: Als die Welt stehen blieb*
“Ein Buch, welches tiefe Einblicke in die Gedanken von Maja Lunde zulässt, als auch für sie die Welt stehen blieb.”

Unser Favorit Nummer 6: Die Schneeschwester: Eine Weihnachtsgeschichte*
“Bei dieser Weihnachtsgeschichte können Tränen fließen.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Bekannt wurde Maja Lunde durch “Die Geschichte der Bienen”
  • Maja Lunde ist eine norwegische Autorin, welche am 30. Juli 1975 in Oslo geboren wurde
  • Vor ihrem Klima-Quartett veröffentlichte sie hauptsächlich Dreh- und Kinderbücher
  • Ihr erstes Buch erschien 2012 mit dem Namen “Über die Grenze”
  • Die Geschichte der Bienen war ihr erster Erwachsenenroman

Die besten Bücher von Maja Lunde: Favoriten der Redaktion

Im Folgenden möchten wir Dir unsere Lieblingstitel von Maja Lunde vorstellen. Um Dir möglichst viel Abwechslung zu bieten, stellen wir Dir sowohl Ihre Werke des Klima-Quartetts vor als auch zuvor entstandene Kinderbücher oder auch eine rührende Weihnachtsgeschichte. Finde jetzt heraus, welches Buch Dein Nächstes sein wird!

Unser Favorit Nummer 1: Die Geschichte der Bienen

Dieses Buch verhalf Maja Lunde zu ihrem internationalen Erfolg. Somit ist es keine Überraschung, dass es unter unseren Favoriten nicht fehlen darf!
Es handelt sich um einen 528 Seiten umfassenden Roman, welcher im März 2017 erstmals erschienen ist.

Der Roman bietet einem die Möglichkeit, nicht nur drei verschiedene Perspektiven kennenzulernen, sondern auch noch drei verschiedene Zeitpunkte. Allein das macht die Leseerfahrung schon besonders.

Der erste Handlungsstrang spielt im Jahr 1852 und nimmt Platz in England. Hierbei lernen wir das Leben des Biologen und Samenhändlers William kennen. Dieser ins seit Wochen ans Bett gebunden und auch außerhalb davon läuft es gerade alles andere als gut für ihn. Doch eines Tages kommt ihm eine Idee. Eine Idee, die alles verändern und sein Leben wieder in eine bessere Richtung lenken könnte. Was wäre, wenn William den Entwurf für einen neuen und fortschrittlichen Bienenstock hätte?

Daneben lernen wir außerdem George kennen. Seine Geschichte spielt im Jahr 2007 in Ohio (USA). George ist Imker aus Leidenschaft und besitzt außerdem seinen eigenen Hof. Nichts hält den Imker von der Arbeit fern. Grund für seinen Ehrgeiz ist sein Wunsch, dass sein Sohn später einmal den Hof und seine Tätigkeit übernehmen soll. Dieser verfolgt jedoch andere Pläne.
Doch plötzlich passiert etwas, womit keiner der gerechnet hat: Die Bienen sind wie vom Erdboden verschluckt!

Wir blicken nach China in das Jahr 2098. Die Existenz von Bienen liegt bereits viele Jahre zurück. Inzwischen werden Bäume von Menschen per Hand bestäubt. Einer dieser Menschen ist Tao. Ihr größter Traum ist, dass ihr kleiner Sohn es einmal besser haben wird. Als dieser jedoch in einen unerklärlichen Unfall gerät, scheint dieser Traum meilenweit entfernt. Was ist mit ihrem Sohn passiert und was muss Tao alles riskieren, um an Antworten zu kommen?

Abbildung einer Biene

Unser Favorit Nummer 2: Die Geschichte des Wassers

Mit der Geschichte des Wassers wurde im Juni 2019 Teil 2 des literarischen Klima-Quartetts von Maja Lunde veröffentlicht. Erzählt wird der Roman in 480 Seiten.

Auch diese Geschichte zeigt nicht nur eine Perspektive auf. Stattdessen wird man von zwei Charakteren aus zwei verschieden Epochen durch das Geschehen geführt.

Zuerst lernt man die Protagonistin Signe kennen. Ein Segelboot soll die 70-jährige Frau bis an die französische Küste bringen, um ihre ehemalige Liebe des Lebens zu finden und zu konfrontieren.

Weiterhin bekommen wir einen Einblick in die Welt von 2041 in Frankreich. Mittlerweile hat die permanente Hitze eine große Dürre verursacht, die folglich auch in einer Trinkwasserknappheit mit sich gebracht hat. Immer mehr Menschen sehen sich gezwungen, von Südeuropa in Richtung Norden zu fliehen.

In all der Verzweiflung machen der junge Vater David und seine Tochter Lou plötzlich eine Entdeckung, die Ihnen wieder etwas Hoffnung gibt. In einem vertrockneten Garten stoßen sie auf ein Segelboot. Es ist das Boot von Signe.

Maja Lunde nutzt die 480 Seiten des Romans, um sowohl auf die Faszination des Wassers als auch auf dessen Wichtigkeit und Endlichkeit aufmerksam zu machen.

Unser Favorit Nummer 3: Die Letzten ihrer Art

“Die Letzten ihrer Art” wurde im November 2020 veröffentlicht und umfasst 640 Seiten. Damit bildet der Roman den dritten von vier Teilen des Klima-Quartetts.

Auch bei dieser Geschichte hat Maja Lunde sich wieder (wie auch bei der Geschichte der Bienen) für drei Zeitebenen entschieden.

Zeitlich gesehen am frühesten findet die Geschichte des Zoologen Michail im Jahre 1881 statt.
Daneben lernen wir außerdem die Tierärztin Karin im Jahre 1992 kennen und wir bekommen noch einen Blick in die Zukunft gezeigt, indem wir uns in die Perspektive der Mutter und Hofleiterin Eva wiederfinden, welche mit uns das Jahr 2064 erlebt.

Die Verbindung zwischen den drei Geschichten besteht dieses Mal durch die Przewalski-Pferde, welche häufig auch als die letzten richtigen Wildpferde bezeichnet werden.
Über Michail lernen wir das Leben in St. Petersburg während der Zarenzeit kennen. Wir begleiten ihn bei einer Expedition, um in der Mongolei einige Wildpferde zu fangen, diese in seinen zoologischen Garten zu befördern und damit seine finanziellen Probleme zu lösen.

Einige Jahrhunderte später setzt die Tierärztin Karin als Leiterin eines Auswilderungsprojekts dafür ein, dass die Takhis wieder zurück in ihre Heimat kommen, die mongolische Steppe. Für sie stehen die besonderen Pferde an erster Stelle. Spielen sie für sie vielleicht sogar eine wichtigere Rolle als ihr Sohn?

Norwegen im Jahr 2064: Der Klimawandel hat die Menschheit einem kompletten Chaos ausgesetzt. Den Menschen fehlt es an allem. Um ihr Überleben zu sichern, entscheiden sich viele Menschen, ihre Heimat zu verlassen und umzusiedeln. Doch Eva kann einfach nicht loslassen und ihren Hof mit den letzten noch lebenden Wildpferden hinter sich lassen.

Unser Favorit Nummer 4: Battle

Für Leser und Leserinnen ab 14 Jahren veröffentlichte der cbt Verlag im April 2020 “Battle”. Ein 224 Seiten langer Roman, welcher ebenfalls aus der Feder von Maja Lunde stammt.
Die Geschichte erhielt bereits eine Filmadaption aus Norwegen, in deutscher Sprache ist der Film bislang jedoch nicht verfügbar.

Erzählt wird die Geschichte aus der Ich-Perspektive der Protagonistin Amelie. Wenn Amelie eine Sache liebt, dann ist es das Tanzen. Sie hat nicht nur Talent, sondern arbeitet darüber hinaus auch hart für ihre Ziele und ihren Erfolg.
Doch nicht nur darum könnte man Amelie beneiden. Sie hat eine Clique, in der sie beliebt ist, an Wohlstand mangelt es ihr nicht und auch ihr Erfolg zeigt sich nicht nur beim Tanzen.

Doch mit einem Moment scheint das Bild des perfekten Lebens in einem Schlag zu zerbrechen. Amelies Vater ist bankrott.
Darauf folgt ein Umzug in eine weniger angesehene Hochhaussiedlung und auch sonst muss sich Amelie in allen möglichen Bereichen einschränken. Ihren Freunden möchte sie jedoch nichts davon sagen und so folgt eine Lüge auf die nächste. Wie lange kann Amelie den falschen Schein vor ihren Freunden aufrechterhalten?

Und dann ist da auch noch Mikael. Mikael tanzt Breakdance und zieht Amelie vom ersten Moment an in ihren Bann. Kein Wunder, dass er dann auch noch der Favorit für das anstehende Tanz-Battle ist. Schafft Mikael es Amelie nicht nur einen neuen Tanzstil, sondern auch einen neuen Blick auf die Welt zu verschaffen?

Unser Favorit Nummer 5: Als die Welt stehen blieb

Am 28. September 2020 wurde unter dem btb Verlag das 224 Seiten lange Werk “Als die Welt stehen blieb” herausgebracht.

Maja Lunde erzählt auf diesen Seiten von einer Zeit, die uns allen bildhaft vor Augen ist. Der Ausbruch der Corona-Pandemie.

Sie beginnt Ihre Erzählungen zu dem Zeitpunkt der größten Unklarheit. März 2020, als die Welt plötzlich dem Lockdown ausgesetzt war. Dystopien spielten bisher nur in den Romanen von Lunde eine Rolle, nie aber in ihrem wirklichen Leben.

Von jetzt auf gleich war die Welt plötzlich in Stille. Als Autorin war das Arbeiten von zu Hause aus zwar keine Umstellung für Maja Lunde, dafür allerdings die Tatsache, dass nicht nur sie, sondern ihre gesamte Familie den Alltag nun daheim verbringt. Als Mutter von drei Kindern musste sie sich außerdem an das eingeführte Home Schooling gewöhnen.

Von Erfahrungen wie solchen schreibt Maja Lunde in ihrem Buch persönlich wie nie zu vor. Denn dieses Mal ist sie der Hauptcharakter ihrer Geschichte.

Für alle, die ein wenig hinter die Fassade der Bestseller-Autorin blicken möchten oder auch einen Eindruck erhalten möchten, wie jemand anderes den Lockdown erlebt hat, ist dieses Buch eine überaus spannende Wahl.

Das Buch ist ähnlich einem Tagebuch geschrieben. Man weiß zu jeder Zeit, um welches Datum es sich handelt und kann somit auch gut auf eigene Gefühle und Gedanken zurückgreifen. Das literarische Werk kann also durchaus auch als stiller Gedankenaustausch verstanden werden.

Unser Favorit Nummer 6: Die Schneeschwester: Eine Weihnachtsgeschichte

“Die Schneeschwester: Eine Weihnachtsgeschichte” wurde 29. Oktober 2018 als gebundenes Buch vom btb Verlag als gebundenes Buch veröffentlicht. Neben dem Buch-Format lässt sich die Geschichte auch als Hörbuch kaufen.

Während Maja Lunde die Autorin ist, wurde die Weihnachtsgeschichte von Lisa Aisato mit bunten Bildern illustriert.
Die 208 Seiten lange Geschichte wird für Kinder zwischen 4-12 Jahren empfohlen. Natürlich spricht aber auch nichts dagegen, die Geschichte auch im Erwachsenenalter noch zu lesen.

Ebenfalls praktisch ist, dass das Buch in 24 Kapitel gegliedert ist. Somit eignet es sich auch prima als eine Art Adventskalender, bei dem täglich ein Kapitel gelesen wird.

Die Geschichte beginnt kurz vor Heiligabend. Berichtet wird aus der Perspektive von Julian. Der fast 10-Jährige liebt Weihnachten und steht dieser Zeit normalerweise mit großer Vorfreude gegenüber. Dieses Jahr ist jedoch nicht wie die Jahre zuvor. Julians große Schwester Juni ist gestorben und die ganze Familie trauert. Wie könnte man da an Weihnachten denken?

Während niemand wirklich mit dem Jungen umzugehen weiß, trifft er plötzlich auf Hedvig. Hedvig hat keine Hemmungen und schafft es mit ihrer Art sogar Julian wieder ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Und mehr noch: In Julian beginnt ein Funken Hoffnung zu keimen: Wird es dieses Jahr doch noch einen Heiligabend geben? Neben ihrer positiven und ansteckenden Ausstrahlung, verbirgt Hedwig jedoch ein Geheimnis… nur welches?


Hier kannst Du Dir noch einmal einen Trailer zum Buch ansehen!

Biografie von Maja Lunde: die Autorin im Fokus

Nachdem wir Dir nun unsere Lesetipps vorgestellt haben, möchten wir Dir außerdem noch etwas über die Autorin dahinter verraten. Wer ist Maja Lunde überhaupt und was solltest Du über sie wissen? All das erfährst Du jetzt!

Wissenswertes zu Maja Lunde auf einen Blick

Über Maja Lunde gibt es einiges spannendes zu erzählen. Dieser Steckbrief zeigt Dir das Wichtigste auf einen Blick und verrät Dir außerdem unseren Geheimtipp.

Wer ist Maja Lunde?

Maja Lunde ist eine Buch- und Drehbuchautorin aus Norwegen. Ihren Durchbruch erreichte sie mit “Die Geschichte der Bienen”.
Geboren wurde die Autorin am 30.07.1975 in Bislett (Oslo), wo sie auch aufgewachsen ist.
An der Universität in Oslo studierte sie ab 1996 Literatur und Psychologie. Später spezialisierte sie sich auf den Bereich Filmgeschichte.

Nach dem Studium arbeitete sie zunächst für das Filmmuseum in Norwegen und wirkte bei verschiedenen Filmproduktionen mit. Schon zu dieser Zeit begann sie ihre ersten Drehbücher zu schreiben. In diesen ging es jedoch nicht um ernste Themen wie bei ihrem Klima-Quartett, sondern um Kindersendungen.

2009 entschied sie sich dazu, als Drehbuchautorin selbstständig zu werden. Ihr erstes literarisches Werk war “Über die Grenze”, welches 2012 in Norwegen unter dem Originaltitel “Over grensen” erschien.

2017 erschien mit “Die Geschichte der Bienen” ihr erster Roman für eine erwachsene Zielgruppe. Über Nacht machte der Titel sie bekannt und verhalf ihr zu großem Erfolg.

Maja Lunde ist nicht grundlos bekannt geworden, denn ihr Klima-Quartett ist relevant wie nie. Ihre Geschichten verpassen einem Gänsehaut und lassen einen die Zukunft fürchten, wenn sich jetzt nichts verändert.
Somit spricht sie brandaktuelle Themen an, über welche man keinesfalls mehr hinwegsehen darf.
Aktuell lebt sie glücklich mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen zusammen.

Bestseller: Diese Bücher von Maja Lunde sind besonders beliebt

Auch wenn Dir die Vorstellung unserer Favoriten schon eine gute Orientierung bieten sollte, hilft es manchmal auch einfach einen Blick in die aktuellen Bestseller zu werfen. Aus diesem Grund möchten wir Dir hier noch einmal zeigen, welche Werke von Maja Lunde zurzeit besonders beliebt sind.

#VorschauProdukt
1 Der Traum von einem Baum: Roman (Klimaquartett, Band 4) Der Traum von einem Baum: Roman (Klimaquartett, Band 4)*
2 Die Letzten ihrer Art: Roman (Klimaquartett, Band 3) Die Letzten ihrer Art: Roman (Klimaquartett, Band 3)*
3 Die Geschichte der Bienen: Roman (Klimaquartett, Band 1) Die Geschichte der Bienen: Roman (Klimaquartett, Band 1)*
4 Die Geschichte des Wassers: Roman (Klimaquartett, Band 2) Die Geschichte des Wassers: Roman (Klimaquartett, Band 2)*
5 The History of Bees: Maja Lunde The History of Bees: Maja Lunde*
6 Die Sonnenwächterin: Eine Frühlingsgeschichte Die Sonnenwächterin: Eine Frühlingsgeschichte*
7 The End of the Ocean: Maja Lunde The End of the Ocean: Maja Lunde*
8 Über die Grenze Über die Grenze*
9 Als die Welt stehen blieb: Vom Leben im Ausnahmezustand – Maja Lundes bislang persönlichstes Buch Als die Welt stehen blieb: Vom Leben im Ausnahmezustand – Maja Lundes bislang persönlichstes...
10 4 schöne Titel von Maja Lunde im Set + 1 exklusives Postkartenset 4 schöne Titel von Maja Lunde im Set + 1 exklusives Postkartenset*
11 Der Eisbärprinz: Magische Graphic Novel von der Bestsellerautorin nach einem norwegischen Märchen... Der Eisbärprinz: Magische Graphic Novel von der Bestsellerautorin nach einem norwegischen...
12 Die Schneeschwester + Die Sonnenwächterin von Maja Lunde + 1 exklusives Postkartenset Die Schneeschwester + Die Sonnenwächterin von Maja Lunde + 1 exklusives Postkartenset*
13 Die Schneeschwester: Eine Weihnachtsgeschichte Die Schneeschwester: Eine Weihnachtsgeschichte*
14 Alle Farben des Lebens Alle Farben des Lebens*
15 Das Klimaquartett: Die Geschichte der Bienen - Die Geschichte des Wassers - Die Letzten ihrer Art -... Das Klimaquartett: Die Geschichte der Bienen - Die Geschichte des Wassers - Die Letzten ihrer Art...
16 Set Die Geschichte der Bienen / Die Geschichte des Wassers / Die Letzten ihrer Art + 1 exklusives... Set Die Geschichte der Bienen / Die Geschichte des Wassers / Die Letzten ihrer Art + 1...
17 Eine Weihnachtsgeschichte Eine Weihnachtsgeschichte*
18 Die Insel der Tausend Leuchttürme: Roman Die Insel der Tausend Leuchttürme: Roman*
19 La hermana de nieve (B Plus) La hermana de nieve (B Plus)*
20 Historia de las abejas (Nuevos Tiempos, Band 474) Historia de las abejas (Nuevos Tiempos, Band 474)*

Ähnliche Autoren, die Dir gefallen könnten

Im Fall von Maja Lunde ist es nicht ganz einfach, vergleichbare Autoren zu finden. Grund dafür ist, dass Maja Lunde sich nicht auf eine Richtung spezialisiert hat.

Solltest Du dennoch auf der Suche nach einem vergleichbaren Autor sein, könntest Du beispielsweise den Büchern von Yuval Noah Harari eine Chance geben. Der Autor aus Israel ist insbesondere für seinen Bestseller “Eine kurze Geschichte der Menschheit”, welcher in über 40 Sprachen übersetzt wurde, bekannt. Die Chancen stehen also gut, dass auch Du gefallen an seinen Werken finden wirst.

Wenn Du in eine andere Welt abtauchen möchtest, die dennoch nicht komplett aus dem Ärmel gezogen wirkt, könnte Dir “Die Mauer” von John Lanchester gefallen. Der ursprünglich in Hamburg geborene Autor versteht es, wie man Geschichten schreibt, die einen auch nach der letzten Seite noch beschäftigen.

Sollten diese beiden Dir noch nicht zusagen, ist vielleicht Margaret Atwood die Autorin, nach der Du suchst. Wie auch Maja Lunde lässt sie das Thema Klima nicht unausgesprochen. Ein Blick in Ihre Bücher ist auf jeden Fall lohnenswert.

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Felicia

Felicia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert