Zum Inhalt springen
Startseite » Freizeit » Lesen » Elena Ferrante Bücher: Die Autorin und ihre Werke im Porträt

Elena Ferrante Bücher: Die Autorin und ihre Werke im Porträt

Bücher von Elena Ferrante
Rate this post

Im folgenden Beitrag geht es um die Autorin Elena Ferrante. Aufgrund ihrer Anonymität gibt es bezüglich zu ihrer Person nicht viele Informationen. Doch wissen wir, dass sie in Neapel geboren und Mutter von mehreren Töchtern ist. Sie hat sich durch ihre ‚Neapolitanische Saga‘ auch international einen Namen gemacht.

Unsere Favoriten

Unser Favorit Nummer 1: Meine geniale Freundin auf Amazon*

„Die Geschichte handelt von den beiden Freundinnen Lila und Elena, welche sich jeden Tag versuchen den jeweils anderen zu überbieten.“

Unser Favorit Nummer 2: Die Geschichte eines neuen Namens auf Amazon*

„Lila verheiratet und Elena legt ein tolles Abitur ab, doch schon bald wird ein Junge die Freundschaft auf die Probe stellen.“

Unser Favorit Nummer 3: Die Geschichte der getrennten Wege auf Amazon*

„Während Elena nun verheiratet und wohlhabend ist, kämpft sich Lila in der harten Realität durch.“

Unser Favorit Nummer 4: Die Geschichte des verlorenen Kindes auf Amazon*

„Elena kehrt zurück und lässt ihr perfektes Leben hinter sich und etabliert sich beruflich. Lila ist nun erfolgreiche Unternehmerin, jedoch mit fatalen Folgen.“

Unser Favorit Nummer 5: Das lügenhafte Leben der Erwachsenen auf Amazon*

„Als Giovanna hört, wie ihr Vater sie mit ihrer Tante vergleicht, bricht in ihr Unbehagen aus. Sie will die Welt und ihre Tante kennenlernen und ist geschockt und fasziniert gleichzeitig.“

Unser Favorit Nummer 6: Frau im Dunkeln auf Amazon*

„Die geschiedene Frau und Mutter zweier erwachsener Töchter macht Urlaub in Süditalien. Sie sucht den Kontakt einer jungen Mutter und merkt, dass nicht alles immer so ist, wie es scheint.“

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Autorin wollte von Anfang an anonym bleiben
  • Das Einzige, was bekannt ist, dass sie in Neapel geboren wurde
  • Mit der neapolitanische Saga debütierte sie
  • Zunächst hatte die Autorin Scheu vor der Öffentlichkeit, doch dann kam eine gewisse Feindschaft gegen die öffentlichen Medien
  • Trotz ihres Wunsches anonym zu bleiben, versuchen immer noch etliche Leute ihre wahre Identität aufzudecken

Die besten Bücher von Elena Ferrante: Favoriten der Redaktion

Wir zeigen Dir nun eine kleine Auswahl mit den beliebtesten Werken von Elena Ferrante und haben diese inhaltlich versucht zusammenzufassen, ohne Dich zu Spoilern.

Unser Favorit Nummer 1: Meine geniale Freundin

Der erste Band einer vierteiligen Reihe handelt von den beiden Freundinnen Lila und Elena, die in einem volkstümlichen Viertel in Neapel, Italien aufwachsen. Unterschiedlicher kann eine Freundschaft nicht sein, denn Lila ist draufgängerisch und hat das Sagen, während Elena schüchtern ist. Beide wetteifern in der Schule darum, wer die bessere von den beiden ist.

Eines Tages soll Lila in der Schusterei des Vaters arbeiten, da die Familie sich die Schule nicht mehr leisten kann. Trotzdem versucht Lila mit dem Lernen hinterherzukommen, indem sie sich Bücher aus der Bibliothek ausleiht. Elena geht währenddessen weiter zur Schule und konzentriert sich auf das Lernen.

Obwohl die beiden älter werden und sich ihre Wege kurz trennen in der Jugend, merkt der Leser wie wichtig sie sich beide sind. Der Leser kann miterleben, wie die beiden Mädchen versuchen ein besseres Leben zu haben. Während das eine Mädchen daran denkt, früh zu heiraten, konzentriert sich das andere Mädchen auf die Schule.

Unser Favorit Nummer 2: Die Geschichte eines neuen Namens

Im zweiten Band der Reihe können die Leser Lila und Elena von der Jugend bis zu jungen Erwachsenen begleiten. Während Elena ein atemberaubendes Abitur abgelegt hat und nun die Chance hat zu studieren, hat Lila einen erfolgreichen Geschäftsmann geheiratet. Eigentlich hat Lila nun alles, was sie sich je vorstellen könnte: eine tolle Wohnung, eine eigene Salumeria und ist wunderschön. Und doch ist sie nicht glücklich in ihrer Ehe, denn sie merkt, dass ihr Mann geheime Geschäfte mit den verhassten Camorristi macht.

Eines Tages lädt Lila Elena nach Ischia ein, wo sie ein Haus gemietet hat zur Erholung. Obwohl beide sich ein wenig aus den Augen verloren haben, verstehen sich die beiden in den ersten Tagen sehr gut. Bis Nino dort auftaucht. Nino ist Elenas Schwarm seit der Schule. Die bisher erholsamen und tollen Tage werden für Elena ein wahrer Albtraum, denn Lila und Nino verlieben sich ineinander.

Es kommt zu einem Eklat und die Freundschaft droht endgültig zu zerbrechen. Demnach geht Elena nach Pisa, um dort zu studieren. Sie begegnet neuen Männern und Menschen, doch keine Beziehung war so aufregend wie ihre Freundschaft mit Lila. Sie beginnt ein Buch zu schreiben.

Unser Favorit Nummer 3: Die Geschichte der getrennten Wege

Elena und Lila sind im dritten Band bereits erwachsen und haben sich seit fünf Jahren nicht mehr gesehen. Obwohl die beiden immer weiter auseinanderdriften, so ist ihre Freundschaft nicht komplett zerstört. Elena hat in den vergangenen Jahren ihren ersten Roman veröffentlicht und in eine angesehene Familie geheiratet. Zudem ist sie nun stolze Mutter von zwei Töchtern. Doch so schön wie sie sich ihre Ehe vorgestellt hat, ist es nicht.

Lila hingegen ist nach der Affäre mit Nino sozial abgestiegen. Sie ist von ihrem Mann geschieden und ist mit ihrem Sohn zusammen zurück in ihre Heimat gegangen. Dort arbeitet sie unter erniedrigenden Verhältnissen in einer Wurstfabrik, um somit den Unterhalt für sich und ihren Sohn zu finanzieren. Zu diesem Zeitpunkt könnte sie ihre Freundin mehr denn je gebrauchen.

Und auch politisch gesehen sieht es in Italien nicht gut aus. Mafia-Brüder machen die Stadt unsicher, ein Kampf zwischen den Kommunisten und Faschisten bricht aus. Mittendrin versuchen zwei Frauen, ihr Leben zu meistern, trotz privater Krisen.

Unser Favorit Nummer 4: Die Geschichte des verlorenen Kindes

Etliche Jahre später hat Elena den Entschluss gefasst, sich von ihrem Ehemann zu trennen, beginnt mit ihrer Jugendliebe Nino eine Affäre und kehrt zusammen mit ihren Töchtern und Nino zurück in ihre alte Heimat. Sie war endlich mit ihrer Jugendliebe Nino zusammen, lernt jedoch erst Jahre später seine wirkliche Natur kennen. In ihrer Heimat versucht versuchen Elena und Lila jedoch an ihre alte Freundschaft anzuknüpfen, doch versuchte Elena zunächst keine tiefe Bindung zu Lila aufzubauen, was ihr nicht leicht fiel.

Obwohl Elena durch den Umzug ins gefährliche Neapel und die Trennung ihres Mannes wieder weiter unten in der sozialen Schicht ist, konnte sie sich dank ihrer literarischen Berufsbahn einen guten Namen machen. Durch ihr Roman konnte sie sich nach einigen anfänglichen Schwierigkeiten doch noch beruflich etablieren.

Und auch Lila kann sich mit der Zusammenarbeit mit Enzo zu einer erfolgreichen Unternehmerin entwickeln. Doch genau das kommt ihr teuer zu stehen. Lila gerät immer mehr in die grausame Welt des verbrecherischen Neapels. Eine Welt, die sie immer verachtet und gehasst hat.

Unser Favorit Nummer 5: Das lügenhafte Leben der Erwachsenen

Giovanna ist ein 13-jähriges Mädchen, Einzelkind und der ganze Stolz einer neapolitanischen Familie in den 90er Jahren. Zusammen mit ihren Eltern lebt Giovanna in dem wohlhabenden und gepflegten Stadtteil Vomero. Auf dem gleichnamigen Hügel hat sie die Aussicht auf die tief gelegene Stadt und ihre Leben verläuft reibungslos und geregelt.

Eines Tages jedoch hört sie, wie ihr Vater hinter ihrem Rücken über sie redet. Sie würde ihrer Tante immer ähnlicher werden. Vittoria, die Schwester vom Vater, wird von dem eigenen Bruder und seiner Familie sowohl körperlich als auch sittlich als hässlich bezeichnet. Nach dieser Aussage zerbricht für Giovanna eine Welt.

Seitdem hat Giovanna das dringende Bedürfnis, auf Spurensuche in das tiefe Neapel zu gehen. In der komplett unterschiedlichen und rauen Welt soll Giovanna leben. Zudem zieht es die 13-Jährige immer weiter wie magisch zu ihrer Tante und sie taucht in eine Welt ein, die sie fasziniert, aber gleichzeitig auch abschreckt.

Unser Favorit Nummer 6: Frau im Dunkeln

Die 48-jährige Leda ist eine Wissenschaftlerin an einer Universität in Florentiner. Sie macht Urlaub an der Küste im südlichen Teil Italiens. Sie ist geschieden und ist Mutter von zwei erwachsenen Töchtern. Nun ist sie allein lebend, während ihr Ex-Mann in Kanada lebt. Während Leda sich auf ihr nächstes Semester vorbereitet, umsorgt sie ein junger Strandwärter.

Währenddessen wird ihre Aufmerksamkeit auf eine laute Familie gelenkt. Dort beobachtet sie die junge Mutter Nadine mit ihrer kleinen Tochter. Nachdem sie bemerkt, wie Mutter und Tochter kindlich und doch liebevoll eine Puppe umarmen, sucht Leda den Kontakt zur Mutter. Die Familie am Strand zeigt ihr, dass nicht immer alles so ist, wie es auf den ersten Blick scheint.

Elena Ferrante ergründet mit Ehrlichkeit die widersprüchlichen Gefühle, die Mütter zu ihren Kindern binden. Was bedeutet es, eine Mutter und gleichzeitig eine Frau zu sein? Kann man dabei auch eigene Wege gehen wollen oder muss man sich fügen?

Biografie von Elena Ferrante: die Autorin im Fokus

In einer Infografik haben wir nun die wichtigsten und relevantesten Informationen über die Autorin Elena Ferrante zusammengefasst.

Steckbrief Elena Ferrante

Bestseller: Diese Bücher von Elena Ferrante sind besonders beliebt

Falls Dir bisher die Autorin sympathisch ist und Dich ihre Werke ansprechen, dann schau Dir die aktuelle Bestsellerliste auf Amazon an. Eventuell wirst Du noch auf andere Romane stoßen.

#VorschauProdukt
1 Meine geniale Freundin: Band 1 der Neapolitanischen Saga (Kindheit und frühe Jugend)... Meine geniale Freundin: Band 1 der Neapolitanischen Saga (Kindheit und frühe Jugend)...*
2 The Days of Abandonment: Elena Ferrante The Days of Abandonment: Elena Ferrante*
3 Die Geschichte der getrennten Wege: Band 3 der Neapolitanischen Saga (Erwachsenenjahre)... Die Geschichte der getrennten Wege: Band 3 der Neapolitanischen Saga (Erwachsenenjahre)...*
4 Die Geschichte eines neuen Namens: Band 2 der Neapolitanischen Saga (Jugendjahre) (Neapolitanische... Die Geschichte eines neuen Namens: Band 2 der Neapolitanischen Saga (Jugendjahre)...
5 Die Geschichte des verlorenen Kindes: Band 4 der Neapolitanischen Saga (Reife und Alter)... Die Geschichte des verlorenen Kindes: Band 4 der Neapolitanischen Saga (Reife und Alter)...*
6 The Lying Life of Adults: Elena Ferrante The Lying Life of Adults: Elena Ferrante*
7 My Brilliant Friend: childhood, adolescence (Neapolitan Quartet) My Brilliant Friend: childhood, adolescence (Neapolitan Quartet)*
8 Neapolitanische Saga (4 Bände): Das perfekte Muttertagsgeschenk Neapolitanische Saga (4 Bände): Das perfekte Muttertagsgeschenk*
9 The Story of the Lost Child: Elena Ferrante (Neapolitan Quartet) The Story of the Lost Child: Elena Ferrante (Neapolitan Quartet)*
10 Das lügenhafte Leben der Erwachsenen: Roman | Jetzt auch als Serie auf Netflix (suhrkamp... Das lügenhafte Leben der Erwachsenen: Roman | Jetzt auch als Serie auf Netflix (suhrkamp...*
11 Frau im Dunkeln: Roman (suhrkamp taschenbuch) Frau im Dunkeln: Roman (suhrkamp taschenbuch)*
12 Tage des Verlassenwerdens: Roman (suhrkamp taschenbuch) Tage des Verlassenwerdens: Roman (suhrkamp taschenbuch)*
13 Lästige Liebe: Roman (suhrkamp taschenbuch) Lästige Liebe: Roman (suhrkamp taschenbuch)*
14 Elena Ferrante – meine geniale Autorin Elena Ferrante – meine geniale Autorin*
15 L'amica geniale (Italian Edition) L'amica geniale (Italian Edition)*
16 Neapolitan Novels Series Elena Ferrante Collection 4 Books Bundle (My Brilliant Friend, The Story of... Neapolitan Novels Series Elena Ferrante Collection 4 Books Bundle (My Brilliant Friend, The Story...
17 The Story of a New Name: youth (Neapolitan Quartet) The Story of a New Name: youth (Neapolitan Quartet)*
18 Those Whose Leave and Those Who Stay: middle age (Neapolitan Quartet) Those Whose Leave and Those Who Stay: middle age (Neapolitan Quartet)*
19 Zufällige Erfindungen Zufällige Erfindungen*
20 La vita bugiarda degli adulti (Italian Edition) La vita bugiarda degli adulti (Italian Edition)*

Ähnliche Autoren, die Dir gefallen könnten

Wenn Dich die Autorin Elena Ferrante überzeugen konnte, dann können Dir eventuell auch folgende Autoren gefallen.

  • Sally Rooney
  • Kazuo Ishiguro
  • Bernardine Evaristo
  • Matt Haig
  • Maggie O′Farrell
  • Hanya Yanagihara

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Kristin Poschmann

Kristin Poschmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert