Zum Inhalt springen
Startseite » Freizeit » Lesen » Sabine Ebert Bücher: Die Autorin und ihre Werke im Porträt

Sabine Ebert Bücher: Die Autorin und ihre Werke im Porträt

Rate this post

Sabine Ebert schreibt hauptsächlich historische Romane. Sie versteht die Kunst, tatsächlich Ereignisse und fiktive Geschichten zusammenzubringen und so wunderschöne Geschichten zu erschaffen. Sie hat die berühmte Hebammen-Saga und den Barbarossa-Epos geschrieben. Alle ihre veröffentlichten Romane standen wochenlang auf der Bestsellerliste und sind immer noch in vielen Ländern beliebt.

Unsere Favoriten

Unser Favorit Nummer 1: Schwert und Krone - Meister der Täuschung: Roman (Das Barbarossa-Epos, Band 1)*

“Sehr spannend, gut recherchiert und macht Lust auf mehr.”

Unser Favorit Nummer 2: Keine Produkte gefunden.

“Liebenswerte historische Geschichte mit fast schon märchenhaften Zügen.”

Unser Favorit Nummer 3: Blut und Silber: Roman*

“Spannenden Historienroman inklusive mitreißender Liebesgeschichte.”

Unser Favorit Nummer 4: 1813 - Kriegsfeuer: Roman*

“Die Autorin versteht es, die Geschichte anhand von menschlichen Schicksalen lebendig werden zu lassen.”

Unser Favorit Nummer 5: 1815 - Blutfrieden: Roman*

“Perfekte Mischung aus historischem Schlachtengemälde, Romangeschehen und Wiedergabe der historischen Ereignisse.”

Unser Favorit Nummer 6: Die zerbrochene Feder: Roman*

“Ein absoluter Geheimtipp.”

Unser Favorit Nummer 7: Schwert und Krone - Preis der Macht: Roman (Das Barbarossa-Epos, Band 5)* “Historisch exakt und spannend zu lesen.”

Unser Favorit Nummer 8: Die Spur der Hebamme (Die Hebammen-Saga, Band 2)*

“Absolut lesenswert und Hochspannung pur.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Deutsche Journalistin und Romanautorin
  • Bekannteste Reihe ist die Hebammen-Saga mit insgesamt 5 Teilen
  • Ebert war Mitgründerin der ersten unabhängigen Zeitung (1990) in Freiburg

Die besten Bücher von XY: Favoriten der Redaktion

Wir haben für Dich ein paar von Sabine Eberts besten Büchern herausgesucht und stellen sie Dir kurz vor.

Unser Favorit Nummer 1: Schwert und Krone – Meister der Täuschung: Roman (Das Barbarossa-Epos, Band 1)

Der erste Teil des großen Barbarossa-Epos spielt im Dezember 1137. Der Kaiser ist tot und es bricht ein erbitterter Kampf um die Thronfolge aus.

Einige Machtgierige wollen den Thron besteigen und die Macht der Welfen brechen.
Mithilfe einer Intrige wird Konrad von Staufen zu seinem Missfallen zum König. Schnell erkennt er, dass selbst seine Familie nur bedingt treu ist. Ein jahrelanger Krieg, gezeichnet von vielen Wendungen, bricht los. Nicht nur viele wichtige Häuser mischen in dem Kampf, sondern auch – wie sollte es anders sein – die ein oder andere Frau …

Die Bestsellerautorin erzählt in ihrer neuen Mittelalter-Serie den Aufstieg Barbarossas zu einem der mächtigsten Herrscher des Mittelalters. Der Roman beruht auf wahren Begebenheiten und wird vielereseits als perfekt recherchiert beschrieben.

Unser Favorit Nummer 2: Das Geheimnis der Hebamme (Die Hebammen-Saga, Band 1)

Keine Produkte gefunden.

Der erste Teil der Hebammen-Saga entführt uns nach Sachsen im 12. Jahrhundert. Der Sohn vom Kaiser Barbarossa wird tot geboren und deswegen will der Burgherr der Hebammen Marthe ihre Gliedmaße abschlagen lassen. Mit viel Glück gelingt ihr die Flucht und sie rettet sich so selbst das Leben.

Um weiter zu überleben, schließt sich Marthe einer Gruppe Siedler an. Diese wollen in das heutige Sachsen ziehen, um dort in einem unerschlossenen Gebiet ein neues, besseres Land aufzubauen. Der Anführer der Gruppe, Ritter Christian, findet sofort Gefallen an Marthe. Doch auch sein größter Erzfeind Randolf ist von ihrer Schönheit und heilenden Gabe fasziniert.

Unser Favorit Nummer 3: Blut und Silber: Roman

Blut und Silber spielt 1296 in Naussau. König Adolf setzt eine starke Streitmacht gegen Freiberg ein. Er will die reiche Silberstadt in die Knie zu zwingen, aber das sorgt für einen großen Streit unter den Bürgern, ob sie sich ihrem König widersetzen dürfen. Einige Freiberger verteidigen ihre Stadt mutig. Darunter ist auch Änne.

Sie ist eine Nachfahrin der Hebamme Marthe. Zusammen mit der Gauklerin Sibylla kümmert sie sich um die verwundeten Kämpfer. Gemeinsam mit Burgkommandant Ulrich von Maltitz und Markus, dem Hauptmann der Wache, müssen sie mit Entsetzen ansehen, wie Freiberg unter Verrat erobert wird.

Um weitere Opfer zu verhindern, verzichtet der Markgraf auf seinen Besitz und Titel und geht ins Exil. Obwohl Markus Änne sehr mittlerweile sehr liebt, muss auch er aus Freiberg fliehen. Ob er Änne je wiedersehen wird, weiß er nicht.
Erst in einer großen Schlacht nahe Leipzig 11 Jahre später wird sich nicht nur ihr Schicksal, sondern auch die Zukunft Freibergs entscheiden.

Unser Favorit Nummer 4: 1813 – Kriegsfeuer: Roman

Der Roman spielt im Frühjahr 1813, als Europa von Napoleon regiert wird. Nach der dramatischen Niederlage der Grande Armée gehen Preußen und das Zarenreich zum Gegenangriff über. In Sachsen müssen die Menschen Entscheidungen treffen, die ihr Leben unwiderruflich verändern werden. Viele traurige und bewegende Einzelschicksale, die alle mit den Nachbeben des Krieges zu kämpfen haben.

Wie zum Beispiel die Studenten Felix und Richard, die sich freiwillig gemeldet haben, um gegen die Franzosen zu kämpfen, der sächsische Generalleutnant Thielmann, der einen schweren Gewissenskonflikt hat oder die Köchin, die sehnsüchtig auf die Rückkehr ihrer vier Söhne wartet, die, für Frankreich in den Krieg gezogen sind. Aber alle haben eins gemeinsam: Sie ersehnen den Frieden ahnungslos, dass die nächste gewaltige Schlacht schon bevorsteht.

In diesen schweren Zeiten muss Henriette in ihrem eigenen Kampf kämpfen. Sie wird zum ersten Mal in ihrem jungen Leben mit gleich mehreren Männern konfrontiert. Da ist zum einen der charmante, aber unberechenbare Major, der Henriette immer wieder in Verlegenheit bringt. Aber auch sein Sohn Etienne hat etwas an sich. Aber auch der Student Felix schwärmt für Henriette.

Unser Favorit Nummer 5: 1815 – Blutfrieden: Roman

Der Roman Blutfrieden spielt nach der Völkerschlacht bei Leipzig. Napoleon ist geschlagen, aber nicht besiegt und niemand weiß, dass es noch fast zwei Jahre dauert bis zu seiner endgültigen Niederlage 1815 dauert. Anstatt des ersehnten Friedens kommt aber immer größeres Leid über Deutschland.

Wo die Grande Armee auch hingeht, hinterlassen sie nichts aus Blut, Verwüstung und Tod. Henriette, die Freiberg verlassen musste wegen eines Verhältnisses mit einem Franzosen, kommt nach Leipzig, wo sie hilft, die Verwundeten zu pflegen. Überraschenderweise trifft sie so den Premierleutnant Maximilian, den sie vor wenigen Monaten in Freiberg pflegte.

Um bessere Lebensbedingungen in Leipzig zu haben, bietet Maximilian an, Henriette zu heiraten. Maximilian empfindet schon lange etwas für sie und hofft, dass sie seine Gefühle erwidern wird. Henriette hat auch Gefühle für Maximilian, fürchtet sich aber vor seiner Reaktion zu ihrer Affäre. Als die Lage in Leipzig immer gefährlicher wird, ist Henriette gezwungen, die Stadt zu verlassen. Als in Wien endlich Frieden geschlossen wird, liegt Europa im blutigen Chaos.

Unser Favorit Nummer 6: Die zerbrochene Feder: Roman

Der Roman spielt Ende 1815, zur Zeit der Restauration. Die junge Witwe Henriette wird mitten in der Nach von der Polizei geweckt und muss innerhalb einer Stunde Preußen verlassen. Ihre Erzählungen vom Krieg und dem Herrschersversagen während der Völkerschlacht haben in vielen Kreisen Missfallen hervorgebracht.

Ein Verleger und Buchhändler in Freiberg, Friedrich Gerlach, nimmt sie bei sich auf.
Allerdings muss Henriette schnell feststellen, dass sich auch in Freiberg einiges verändert hat. Geschriebenes wird stark zensiert und auch der gesellschaftliche Druck wieder zu heiraten lastet schwer auf Henriettes Schultern.

Zu ihrem Glück trifft sie ihren alten Freund und Kriegsfreiwilligen Felix wieder, der ihr eine große Stütze ist. Nach dem Überstehen einer drohenden Katastrophe wird Henriette klar, dass Felix mehr für sie ist als nur ein Freund. Seite an Seite kämpfen die beiden gegen die Gesellschaft.

Unser Favorit Nummer 7: Schwert und Krone – Preis der Macht: Roman (Das Barbarossa-Epos, Band 5)

Der fünfte Band und krönende Abschluss des großen Mittelalter-Epos von Bestseller-Autorin Sabine Ebert und das grandiose Finale der großen Saga der Barbarossa-Zeit.
Spoilerwarnung für alle, die noch nicht so weit gelesen haben.

Der Roman spielt im Jahre 1167. Friedrich Barbarossas Italien-Feldzug endete bedrohlich. Nur knapp entkommt er, seine geliebte Kaiserin Beatrix und ihre Kinder der Seuche, die unter seinen Männern wütet, und den Angriffen der Lombarden.
Währenddessen Friedrich um das Überleben seiner Familie und seiner Männer kämpft, hat Heinrich der Löwe mit zahlreichen Feinden in seiner Heimat zu kämpfen.

Anstatt dem Kaiser in Italien zu helfen, kämpft Heinrich seinen eigenen Kampf und Friedrich muss eingreifen, denn Heinrichs Hochmut und das Bedürfnis nach mehr Macht steigen ihm zu Kopf. In seinem Wahn heiratet er die englische Königstochter Mathilde. Durch sie kriegt er nicht nur das englische Königshaus, sondern auch eine hohe Mitgift.

Noch, als er die blutjunge englische Königstochter Mathilde heiratet. Während sich Mathilde an das Leben an einem deutschen Hof gewöhnen muss, entfremden sich Kaiser Friedrich und seine Gemahlin Beatrix voneinander. Der Kampf um Reichtum und Macht wird immer härter und bringt selbst Beatrix und Friedrich immer weiter auseinander. Die Front im Land verhärtet sich immer weiter. Die Adligen wollen nicht mehr zusehen, wie Heinrich der Löwe immer mehr an sich reißt und erwarten eine Entscheidung von Kaiser Friedrich.
Wer wird sich am Ende behaupten?

Unser Favorit Nummer 8: Die Spur der Hebamme (Die Hebammen-Saga, Band 2)

Der zweite Teil der Saga setzt drei Jahre nach des ersten Bandes ein.
Spoilerwarnung für alle, die noch Teil eins lesen wollen!

Heinrich der Löwe kehrt 1173 von seiner Pilgerfahrt ins Heilige Land zurück. Für den Markgrafen bedeutet das einen neuen Kampf und auch für Hebamme Marthe und ihren Mann ist das keine gute Nachricht. Mit Heinrich ist auch Christians größter Feind zurückgekehrt.

Aber das ist noch nicht genug: Marthe wird beschuldigt, heidnischen Aberglauben und Schadenzauber praktiziert zu haben und kommt vor das Kirchengericht. Christian will seine Frau retten, aber er kommt zu spät. Er erfährt nur, dass sie spurlos aus dem Kerker verschwunden ist.
Er hat keinen Erfolg bei seiner Suche nach ihr und kommt zu dem Entschluss, dass sie umgebracht wurde. Beinahe zerbricht er an dem Verlust. Doch wer hat Marthe verraten und wo ist sie wirklich?

Biografie von Sabine Ebert: die Autorin im Fokus

Steckbrief von Sabine Ebert

Ein paar Fakten über die Autorin Sabine Ebert.

Sabine Ebert wurde 1958 in Aschersleben geboren. Sie verbrachte ihre Kindheit und Jugend in Berlin und beschäftigte sich nach dem Schulabschluss mit Journalismus. Außerdem absolvierte sie ein Studium der Lateinamerika- und Sprachwissenschaften in Rostock.
In Freiburg arbeitete sie viele Jahre als freie Journalistin, wo sie auch einige Sachbücher veröffentliche, und landete schließlich in Sachsen.

2006 schrieb Sabine Ebert ihren ersten Roman: das Geheimnis der Hebamme. Der erste Teil der beliebten fünfbändigen Saga. Der Debütroman wurde sogar verfilmt.

Insgesamt hat Ebert 13 historische Romane geschrieben, die alle Bestseller wurden.
Die Grundlage ihrer Bücher sind immer tatsächliche historische Ereignisse und die deutsche Geschichte ist das Steckenpferd der Schriftstellerin. Über ihre Romane sagt sie: ”Geschichte ist wichtig. Sie verwurzelt uns, schafft Identität und lässt uns das Heute besser verstehen. Das ist mein Credo.“

Ihr Ziel ist es, ihren Lesern wichtige Teile der deutschen Geschichte auf spannende Weise näherzubringen.
Ihre Bücher wurden über 3,5 Millionen mal verkauft und in mehrere Sprachen übersetzt. Mittlerweile hat Sabine Ebert auch in Polen und Litauen eine große Fangemeinde.

Bestseller: Diese Bücher von Sabine Ebert sind besonders beliebt

Hier findest Du eine Liste mit den beliebtesten Büchern von Sabine Ebert. Selbstverständlich aktualisieren wir die Liste für Dich regelmäßig.

#VorschauProdukt
1 Der Silberbaum. Die siebente Tugend: Roman Der Silberbaum. Die siebente Tugend: Roman*
2 Die zerbrochene Feder: Roman | Der neue große historische Roman der SPIEGEL-Bestseller-Autorin... Die zerbrochene Feder: Roman | Der neue große historische Roman der SPIEGEL-Bestseller-Autorin...*
3 Der Traum der Hebamme: Roman Der Traum der Hebamme: Roman*
4 Schwert und Krone - Preis der Macht: Roman Schwert und Krone - Preis der Macht: Roman*
5 1813 - Kriegsfeuer: Roman 1813 - Kriegsfeuer: Roman*
6 Schwert und Krone - Meister der Täuschung: Roman Schwert und Krone - Meister der Täuschung: Roman*
7 Schwert und Krone - Der junge Falke: Roman Schwert und Krone - Der junge Falke: Roman*
8 Schwert und Krone - Herz aus Stein: Roman Schwert und Krone - Herz aus Stein: Roman*
9 1815 - Blutfrieden: Roman 1815 - Blutfrieden: Roman*
10 Der Fluch der Hebamme: Roman Der Fluch der Hebamme: Roman*
11 Schwert und Krone - Zeit des Verrats: Roman Schwert und Krone - Zeit des Verrats: Roman*
12 Die Hebammen-Serie von Sabine Ebert Band 1-5 plus 1 exklusives Postkartenset Die Hebammen-Serie von Sabine Ebert Band 1-5 plus 1 exklusives Postkartenset*
13 Blut und Silber: Roman Blut und Silber: Roman*
14 Sabine Ebert | Die Schwert und Krone Reihe | 5er Set als Softcover | Meister der Täuschung + Der... Sabine Ebert | Die Schwert und Krone Reihe | 5er Set als Softcover | Meister der Täuschung +...
15 Das Geheimnis der Hebamme Das Geheimnis der Hebamme*
16 Das Barbarossa-Epos Band 1-4 plus 1 exklusives Postkartenset Das Barbarossa-Epos Band 1-4 plus 1 exklusives Postkartenset*
17 Die Entscheidung der Hebamme: Roman Die Entscheidung der Hebamme: Roman*
18 Schwert und Krone Serie Band 1-5 plus 1 exklusives Postkartenset Schwert und Krone Serie Band 1-5 plus 1 exklusives Postkartenset*
19 Die Spur der Hebamme (Hebammen Saga 2) Die Spur der Hebamme (Hebammen Saga 2)*
20 Die große Hebammen-Saga: 5 Hörbücher in einer Box, 30 CDs: Das Geheimnis der Hebamme / Die Spur... Die große Hebammen-Saga: 5 Hörbücher in einer Box, 30 CDs: Das Geheimnis der Hebamme / Die...

Ähnliche Autoren, die Dir gefallen könnten

Simona Ahrnstedt

Iny Lorentz

Rebecca Gable

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Hannah

Hannah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert