Zum Inhalt springen

Die besten Tanzschulen in Düsseldorf: Wo Tanzen zur Leidenschaft wird!

Düsseldorf, die pulsierende Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens, ist nicht nur für ihre Wirtschaftskraft und ihre kulturelle Vielfalt bekannt, sondern auch für ihre lebendige Tanzszene. Egal, ob Du ein erfahrener Tänzer oder ein blutiger Anfänger bist, in dieser Stadt gibt es zahlreiche Tanzschulen, die Dir die Möglichkeit bieten, Deine Tanzträume zu verwirklichen. In unserer Liste der besten Tanzschulen in Düsseldorf stellen wir Dir die Top-Optionen vor, damit Du den perfekten Ort findest, um Deine Leidenschaft fürs Tanzen auszuleben. Egal, ob Du Salsa, Ballett, Hip-Hop oder Standardtänze bevorzugst, wir haben für jeden Geschmack etwas dabei. Tauche mit uns ein in die Welt des Tanzes und entdecke die besten Tanzschulen, die Düsseldorf zu bieten hat.
Was finden Sie auf dieser Seite?

Die 3 besten Tanzschulen in Düsseldorf

JC Academy
© JC ACADEMY Hip Hop am Rhein

JC ACADEMY Hip Hop am Rhein

Die JC Academy Hip Hop am Rhein in Düsseldorf ist die erste Hip-Hop-Tanzschule der Stadt und wird von Farid Baroug ak. Joker geleitet, einem erfahrenen Tänzer, Dozenten und Choreografen in der urbanen Tanzszene. Seit 2011 bringt die JC Academy Hip-Hop-Kultur und insbesondere urbane Tanzstile in die Stadt. Jeder ist herzlich eingeladen, an einem kostenlosen Schnupperkurs teilzunehmen oder einfach zuzuschauen. Die Tanzschule bietet eine breite Palette von Kursen für Kinder ab 3 Jahren, Jugendliche und Erwachsene an. Dazu gehören Hip-Hop, Breakdance, Popping, Tutting, Locking, House, K-Pop, Afro und Dancehall. Farid Baroug ak. Joker und sein Team von professionellen Dozenten unterrichten diese vielfältigen Stile. Seit 2015 bietet die JC Academy auch eine dreijährige Ausbildung zum Tanzpädagogen im urbanen Tanz an und kooperiert seit vielen Jahren eng mit der Stadt Düsseldorf.

HipHop
Dancehall
K-Pop
Kindergeburtstage
Urban dance
House
Mehr anzeigen ↓
Tanzschule Ophelia
© Beispielbild

Tanzschule Ophelia

Im Tanzstudio “Ophelia” in Düsseldorf kannst Du die faszinierende Welt der orientalischen Tänze hautnah erleben und erlernen. Egal, ob Du ein Anfänger oder Fortgeschrittener bist, hier findest Du Bauchtanzkurse für alle Altersgruppen. Mit viel pädagogischem Geschick und Einfühlungsvermögen entfacht die Lehrerin Dein Feuer für den Bauchtanz. Wenn Du Deine Emotionen durch den Tanz zum Ausdruck bringen möchtest, bist Du hier genau richtig. Die Welt der orientalischen Tänze wird Dir hier nähergebracht. Du hast sogar die Möglichkeit, die Lehrerin für Auftritte im Bauchtanz und persischen Tanz zu buchen oder an ihren Bauchtanzkursen im Bürgerhaus in der Jägerstraße 31 in Düsseldorf-Eller teilzunehmen. Wenn Du jemandem eine Freude machen möchtest, kannst Du ebenfalls einen Geschenkgutschein erwerben.

Privatstunden
Workshops
Latin Dance Fit
Bauchtanz
Persischer Tanz Kurs
Tanzstudio Düsseldorf
© Beispielbild

Tanzstudio Düsseldorf

Im Tanzstudio Düsseldorf in Benrath wartet die Gelegenheit, Deine innere Tänzerin zu entdecken und gleichzeitig mehr Gesundheit und Entspannung in Dein Leben zu integrieren. Egal, ob Du schon immer tanzen wolltest oder auf der Suche nach Ruhe und Gelassenheit bist, hier findest Du eine breite Palette an Tanz- und Yogakursen. Die einzigartigen Räumlichkeiten in Düsseldorf Benrath bieten den perfekten Rückzugsort für Tanz, Bewegung und Yoga. Zentral im Süden von Düsseldorf gelegen, erwarten Dich qualifizierte Kurse und Workshops für alle Altersgruppen und Ambitionen in einer entspannten Atmosphäre. Tauche ein und erlebe die Freude am Tanzen und die Kraft des Yoga im Tanzstudio Düsseldorf.

Yoga
Bollywood
Derwischtanz /Drehtanz/Whirling
Kinderballett
Tribal Dance / Tribal Fusion
Orientalischer Tanz
Rate this highlights

FAQs – Häufig gestellte Fragen

1. Kann ich auch starten, wenn ich schon Vorerfahrung hat?
Es ist empfehlenswert, unmittelbar mit der Tanzschule in Verbindung zu treten und dort nach Informationen zu fragen. Häufig wird dir die Gelegenheit geboten, an einer kostenlosen Schnupperstunde teilzunehmen. Anschließend kann gemeinsam mit dem Tanzlehrer oder der Tanzlehrerin erörtert werden, welcher Kurs am besten zu deinen Fähigkeiten passt.

2. Wie wird der Tanzkurs bezahlt?
In Kursen mit einer festen Dauer zahlst du die Gebühr im Voraus. Hingegen werden fortlaufende Kurse häufig über Abonnements abgerechnet, bei denen du monatliche, vierteljährliche, halbjährliche oder jährliche Zahlungsintervalle wählen kannst.

3. Was ziehe ich zum Tanzkurs an?
Das Geheimnis liegt darin, Kleidung auszuwählen, in der du dich rundum wohl fühlst – dann wird das Tanzen zum Kinderspiel. Deine Schuhe sollten allerdings sauber und trocken sein. Beachte, dass bestimmte Tanzgruppen spezielle Kleidungsanforderungen haben können, wie die Vorgabe einer bestimmten Trikotfarbe oder die Notwendigkeit von Gymnastikschläppchen.

4. Darf ich Getränke mit zum Tanzkurs bringen?
Bei Standard-Tanzkursen ist es normalerweise nicht gestattet, eigene Getränke mitzubringen. Du kannst jedoch vor Ort Getränke kaufen. In HipHop, Modern Dance und Kinderkursen ist das Mitbringen von Getränken hingegen erlaubt.

5. Kann ich Paartanz auch als Single machen?
Beim Paartanz ist ein Partner unverzichtbar. Falls du alleine bist und dennoch am Paartanz interessiert, bieten viele Tanzschulen in der ersten Stunde ein Kennenlerntreffen an, bei dem Einzelne die Möglichkeit haben, einen passenden Tanzpartner zu finden. Darüber hinaus verfügen viele Tanzschulen über spezielle Online-Plattformen, auf denen du nach einem Tanzpartner suchen kannst.

Ich hoffe, dass diese FAQs hilfreich sind und Deine Fragen beantworten.