Zum Inhalt springen

Augsburgs besten Tanzschulen: Die faszinierende Welt des Tanzes

Augsburg, die historische Stadt in Bayern, ist nicht nur für ihr reiches kulturelles Erbe und ihre charmante Altstadt bekannt, sondern auch für ihre vielfältige Tanzszene. Hier haben Tanzbegeisterte die Möglichkeit, ihre Leidenschaft für den Tanz zu entdecken und ihr tänzerisches Können zu vertiefen. In diesem Artikel werden wir einen Blick auf die besten Tanzschulen in Augsburg werfen, die Tänzern jeden Alters und Könnenslevels eine breite Palette von Tanzstilen und Möglichkeiten bieten.
Was finden Sie auf dieser Seite?

Die besten Tanzschulen in Augsburg

Elis Tanzroutine
© Eli´s Tanzroutine

Eli´s Tanzroutine

Bei Eli’s Tanzroutine in Augsburg verschmelzen musikalische, künstlerische, tänzerische und didaktische Kompetenzen zu einer ganzheitlichen Erfahrung. Was sie besonders macht? Eli ist offen für Kunst- und Tanzprojekte jeglicher Art, welche sowohl auf Erwachsene als auch auf Kinder ausgerichtet sind. Wenn Du Dein Kunst- oder Musikprojekt, Konzert, Musikvideo oder Party mit einer Tanzperformance aufwerten möchtest, sprich sie einfach an! Eli’s Tanzroutine erweckt Deine Ideen zum Leben. Neben wechselnden Räumen, je nach Angebot, kommt sie auch zu Dir nach Hause, beispielsweise für einen Hochzeitstanzkurs, wenn Du das wünschst. Entdecke die kreative Welt des Tanzes in Augsburg!

Kindertanz
Hochzeitskurse
Privatstunden
Fit for Dancing
Blues Solo Improvisation
Kreativer Tanz
Rimo Danceart
© Rimo Danceart e.V.

Rimo Danceart e.V.

Bei Rimo Danceart e.V. in Augsburg findest Du nicht nur eine breite Palette von Tanzkursen in verschiedenen Stilrichtungen, sondern sie vermieten ihre Räume auch an Künstler, Lehrer, Übungsleiter, Musiker und Veranstalter. Was sie besonders auszeichnet, ist die Solidargemeinschaft aller Vereinsmitglieder in diesem gemeinnützigen Verein. Sie bieten sogar Kurse an, in denen behinderte und nicht behinderte Kinder gemeinsam tanzen können. Das Rimo Danceart e.V. ist nicht nur eine Tanzschule, sondern ein Ort der Vielfalt und des Miteinanders. Entdecke die facettenreiche Welt des Tanzes und der Kreativität in Augsburg!

Kindertanz
Jazz
Ballett
Heels Dance
Tap Dance
Bachata
Mehr anzeigen ↓
Tanzschule Trautz und Salmen
© ADTV Tanzschule Trautz & Salmen

ADTV Tanzschule Trautz & Salmen

Die ADTV Tanzschule Trautz & Salmen in Augsburg hat eine beeindruckende 110-jährige Geschichte. Hier findest Du nicht nur Tanzkurse, sondern auch einen Tanzsportclub im Haus und eine Präsenz auf internationalem Parkett. Zum Beispiel ist Nina Trautz, eine der Inhaberinnen, noch aktive Profitänzerin und mehrfache deutsche Meisterin. Die Stadt hat sie als Traditionsunternehmen ausgezeichnet, und sie leisten wertvolle Jugendarbeit mit Tanzkursen an Schulen im ganzen Landkreis und darüber hinaus. Egal, ob Du Hip-Hop oder Wiener Walzer möchtest, ob Du jung oder junggeblieben bist, Anfänger oder Fortgeschrittener, Single oder Hochzeitspaar – hier findest Du garantiert das Richtige für Dich. Neben den Kursen gibt es auch viele besondere Veranstaltungen und Aktivitäten für Tanzbegeisterte.

Kindertanz
HipHop
Paartanz
Hochzeitskurse
Line Dance
Pilates
Mehr anzeigen ↓
Hep Cat Club
© Hep Cat Club

Hep Cat Club

Der Hep Cat Club in Augsburg ist das einzige Swing-Tanzstudio in der Gegend, und sie haben einiges zu bieten. Neben Kursen für Lindy Hop, West Coast Swing und mehr, kannst du hier auch Yoga machen. Außerdem dient der Club als Event-Location für Tanzfestivals, Partys, Konzerte und vieles mehr. Der Hep Cat Club existiert seit 2012 und wird von Thomas Bachmann geleitet. Der Name des Clubs stammt von einer alten Rock’n’Roll Kneipe, in der amerikanische Soldaten gerne ihre Abende verbracht und das Tanzbein geschwungen haben. Sie sind echte Profis im Swingtanzen und bieten eine Vielzahl aufregender Kurse und Tanzgelegenheiten. Ihre Vielseitigkeit ist beeindruckend, und sie lieben Live-Musik, Events und Festivals.

Paartanz
West Coast Swing
Boogie Woogie
Privatstunden
Yoga
Workshops
Mehr anzeigen ↓
Tanzschule Andreas Wagner
© ADTV Tanzschule Andreas Wagner

ADTV Tanzschule Andreas Wagner

In der ADTV Tanzschule mit Tanzlehrer Andreas Wagner in Augsburg gibt es ein breites Angebot an Kursen, Clubs, Workshops und Schnupperstunden für verschiedene Tanzrichtungen. Du kannst sogar Privatstunden buchen, zum Beispiel für Deine persönliche Hochzeitstanz-Choreografie oder eine Show. Die Tanzschule bietet ausreichend Parkplätze und ist auch bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Was besonders toll ist: In den Paarkursen gibt es immer einen Tanzlehrer und eine Assistenz, die Euch die Schritte, Figuren und Kombinationen bestmöglich demonstrieren und erklären. Das ist perfekt, um das Tanzen zu erlernen und Spaß dabei zu haben!

Paartanz
Salsa
Bachata
Hochzeitskurse
Discofox
West Coast Swing
Mehr anzeigen ↓
Rate this highlights

FAQs – Häufig gestellte Fragen

1. Kann ich Paartanz auch als Single machen?
Beim Paartanz ist es selbstverständlich, dass du einen Tanzpartner brauchst. Wenn du alleine kommst, aber dennoch den Wunsch hast, Paartanz zu lernen, bieten viele Tanzschulen zu Kursbeginn Treffen für Einzelpersonen an, bei denen du einen passenden Tanzpartner finden kannst. Es gibt auch häufig Plattformen, auf denen du nach Tanzpartnern suchen kannst.

2. Was ziehe ich zum Tanzkurs an?
Beim Tanzen ist es essenziell, Kleidung zu wählen, in der du dich wohlfühlst und die deinem eigenen Stil entspricht, denn in solcher Kleidung tanzt es sich am besten. Was Schuhe betrifft, ist der Komfort entscheidend, solange sie sauber und trocken sind. In bestimmten Tanzgruppen könnten Kleidungsvorschriften gelten, wie zum Beispiel die Farbe des Trikots, die eingehalten werden sollte. Gymnastikschläppchen sind in solchen Fällen oft notwendig.

3. Wie wird der Tanzkurs bezahlt?
Im Allgemeinen wird die Bezahlung für zeitlich begrenzte Kurse vor Kursbeginn erwartet. Bei laufenden Kursen bieten viele Tanzschulen Abonnement-Modelle an, die monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich abgerechnet werden.

4. Darf ich Getränke mit zum Tanzkurs bringen?
Normalerweise ist es bei Standard-Tanzkursen nicht erlaubt, Getränke mitzubringen, aber vor Ort stehen Getränke zum Kauf zur Verfügung. In speziellen Kursen wie HipHop, Modern Dance und Kinderkursen ist das Mitbringen von Getränken jedoch gestattet.

5. Kann ich auch starten, wenn ich schon Vorerfahrung hat?
Es wäre vernünftig, wenn du die Tanzschule direkt kontaktierst und nachfragst. Viele Schulen bieten ein Probetraining an, bei dem gemeinsam mit der Trainerin oder dem Trainer entschieden wird, welcher Kurs deinen Fähigkeiten am ehesten entspricht.

Ich hoffe, dass diese FAQs hilfreich sind und Deine Fragen beantworten.